Eine echte ingenieurtechnische Herausforderung.

Für Brücken aus z.B. Stahl- und Spannbeton, Stahl oder Holz

Unsere Leistungen:

  • Neuplanung von Brücken einschließlich Straßen- und Gleisplanung von der Aufgabenstellung über Variantenuntersuchungen bis hin zur fertigen AusschreibungsunterlageBeschaffung der erforderlichen Genehmigungen und Stellungnahmen zur Erlangung des Baurechts
  • Sanierungsplanungen von Brücken sowie Baustoffuntersuchungen, Sanierungskonzepte, Ausschreibungsunterlagen
  • Entwurf- und Ausführungsplanungen von Brücken
  • Brückenprüfung nach DIN 1076 (einfache Prüfung, Hauptprüfung, Sonderprüfungen)
  • Bearbeitungen von Brückenbüchern nach DIN 1076

EPC Exclusives

Wir wissen um die Belastungen, denen Bauwerke ausgesetzt sind. Um eine dauerhafte Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit dieser Konstruktionen zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Prüfung der Brücken und Ingenieurbauwerke nach DIN 1076 unumgänglich. Für die erfahrenen Ingenieure aus unserem Büro gehört dieses zum Tagesgeschäft. Sie nehmen Prüfungen vor und erstellen Prüfberichte und Bauwerksbücher. Neue Erkenntnisse werden mit vorhandenen Daten abgeglichen und im Programm „SIB-Bauwerke“ zuverlässig dokumentiert. Zum Dienstleistungsangebot gehören neben der Einzelprüfung von Bauwerken auch die langfristige Überwachung und Prüfung entsprechend der Zyklen der DIN 1076. Die durchgeführten Prüfungen von Brücken und Ingenieurbauwerken innerhalb der vergangenen 15 Jahre stehen für unsere gleichbleibend anerkannt hohe Qualität.

HI Bauprojekt GmbH kann mit seinen Spezialisten optimale Lösungen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden planen. Die Planung nach den aktuellsten Richtlinien z.B. für Energieeinsparung und Trinkwasserverordnung sind unser tägliches Geschäft. Auch bei der Optimierung vorhandener Systeme können wir mit unserem Know-How Kostenvorteile für unsere Kunden erzielen. Bei der Planung von Energie- Erzeugungsanlagen muss auf eine optimale Auslegung geachtet werden. Dabei spielt die Nutzung von Abwärme eine immer wichtigere Rolle. Für Industrieprojekte können wir die kompletten Nebenanlagen entsprechend Anforderungsprofil /Produktionsanforderung planen, auch unter Berücksichtigung von Verfügbarkeit und Versorgungssicherheit.

Die ingenieurtechnische Planung und Umsetzung von Reinräumen erfordern ein Höchstmaß an Anspruch an die Luft- und Filtertechnik. Die minimale Partikelbelastung und chemische Reinheit ist dabei von ausschlaggebender Bedeutung. 

EPC ist in der Lage, alle Produktionsprozesse mit Hilfe einer Maschinenanlagenliste (MAL)  in einem Layout (Reinraumplanung) zusammenzustellen, um dann die hohen Anforderungen (Reinraumklassen nach ISO oder GMP) mit einem Lüftungskonzept in den Räumlichkeiten realisieren zu können. Die Qualifizierungen der Reinräume und Lüftungsanlagen werden durch EPC entsprechend den länderspezifischen Richtlinien vor der Inbetriebnahme der Reinräume durchgeführt.

Bei der Planung von Freibadanlagen wird besonderes Augenmerk auf die Ausnutzung der Sonnenenergie  gerichtet. So wird z.B. durch den Einbau von Solarmatten auf den Umkleide u. Technikgebäuden das Warmwasser für die sanitären Einrichtungen, ohne Zusatzheizung, erzeugt. Bei größeren Dachflächen reichen die Warmwasser-Reserven sogar für die Erwärmung des Beckenwassers (z.B. Kinderbecken) aus.